Freitag, 30.10.2020

Zweite Corona-Welle trifft die Region: Diese Veranstaltungen sind abgesagt

Leserbrief
Kommentieren

Die zweite Corona-Welle trifft Deutschland und die Region. Viele Veranstaltungen, die Frühjahr auf den Winter verlegt worden sind, oder für die Veranstalter noch Hoffnung hatten, müssen jetzt weiter verschoben oder abgesagt werden. Wir haben eine Übersicht erstellt. (Kein Anspruch auf Vollständigkeit)

 

Region

Sport

  • Die Handball-Region Südost Niedersachsen friert bis Ende Dezember ihren Spielbetrieb ein
  • Der Kreissportbund Goslar hat seinen für Mittwoch, 4. November, geplanten Kreissporttag in Clausthal-Zellerfeld abgesagt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.
  • Mitgliederversammlung FG 16 Vienenburg/Wiedelah am 5. November wird abgsagt. Ein Ersatztermin wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.
  • Lauf Oker "Just for fun" um die Granetalsperre ist vorerst auf den 12. Dezember verschoben
  • Schwimmabteilung des MTV Goslar stellt vom kommenden Montag an sämtliche Aktivitäten ein. Dazu gehören die AquaFitness-Kurse, die AquaKids und AquaBambini-Kurse sowie das Babyschwimmen. Ferner ist kein Trainingsbetrieb für unsere Breitensport- und Wettkampfgruppen möglich.
  • 33. Straßenlauf, 7. November,  des MTV Jahn Schladen fällt aus.
  • Einsstockschießen des Hohegeißer Skiclub fällt aus, Jahreshauptversammlung entfällt

Goslar

  • Die Stadt hat den Goslarer Weihnachtsmarkt 2020 offiziell abgesagt
  • Der verkaufsoffener Sonntag am 1. November ist abgesagt
  • Der Weihnachtliche Rammelsberg ist abgesagt
  • Informationsveranstaltung „Tagesmutter oder Tagesvater werden“ am Mittwoch, 4. November, fällt aus.

Bad Harzburg

  • Lachyoga (4.November) fällt aus
  • KTW-Wanderung im November fällt aus
  • allw Veranstaltungen der ev. Seniorenbildung fallen aus
  • Der Wintertreff ist abgesagt

Nordharz

  • Das Kürbisfest in Heißum auf dem Hof der Familie Piepenbrink, das eigentlich für Samstag, 31. Oktober, geplant war, muss ausfallen.
  • die Gemeindebüchereien in den Ortschaften Döhren, Dörnten, Liebenburg und Upen sind ab November vorerst geschlossen 
  • Hubertus-Gottesdienst fällt aus
  • Die Zusammenkunft zur Abstimmung aller Ortsvereine für Veranstaltungen 2021, die für den 9. November im Sportheim angesetzt war, entfäll, der traditionelle Neujahrsempfang 2021 wird auf Mai/Juni verschoben, Bewegungtreff und Stammtisch entfallen bis auf Weiteres. 

Oberharz

  • Der WSV Clausthal-Zellerfeld sagt den für November 2020 geplanten Skibasar ab.
  • Musikfest „Best of Sinovaria“ (HarzClassixFestival) am 31.10.20 in der Aula der TU Clausthal wird verschoben auf 2021
  • Jahreshauptversammlung OGMV, 6. November, fällt aus
  • Stadtbibliothek "Alter Bahnhof" schließt ab dem 2. November, Bücherbasar findet nicht statt

Braunlage

 

 Die Verordnung des Landes Niedersachsen, tritt ab dem 2. November in Kraft, sieht außerdem Folgendes vor: 

Veranstaltungen im öffentlichen Raum sind bei sitzendem Publikum mit nicht mehr als 50 Besucherinnen und Besuchern zulässig. Veranstaltungen mit zeitweise stehendem Publikum können auf Antrag genehmigt werden.

  Religiöse Zusammenkünfte einschließlich Trauungen, Beerdigungen, Firmungen und ähnliches sind unabhängig von der Zahl der Teilnehmer zulässig, wenn es ein Hygienekonzept gibt.

- Geschlossen werden sämtliche Gastronomiebetriebe, ausgenommen ist der Außer-Haus-Verkauf. Dicht machen müssen auch Theater, Museen, Opernhäuser und Büchereien ausschließlich der wissenschaftlichen Bibliotheken. Ebenfalls geschlossen bleiben müssen Kinos, Freizeitparks, Zoos, Messen, Spielhallen, Schwimmbäder, Saunen, Fitnessstudios und Sporteinrichtungen, Kosmetikstudios und Massagepraxen sowie Prostitutionsbetriebe. Geöffnet bleiben dürfen Friseure und medizinische Behandlungspraxen.

- Touristische Übernachtungen sind sowohl in Hotels, als auch auf Campingplätzen untersagt, ebenso wie touristische Bus-, Schiffs- oder Kutschfahrten. Touristen, die vor dem 2. November angereist sind, können ihren Urlaub in Niedersachsen aber noch beenden.

 









Weitere Topthemen aus der Region:
  • Lokal-Sport
    J.E.T.-Legs planen für die kommende Saison
    Mehr
  • Region
    14 weitere Corona-Fälle
    Mehr
  • Goslar
    Medizin-Studie: Untersuchungen erneut vertagt
    Mehr
  • Braunlage
    „Harter Brocken“ 5: Neuer Teil im Fernsehen
    Mehr
  • Goslar
    Immer mehr Bäume schmücken die Stadt
    Mehr