Sonntag, 22.07.2018
Die Rennwoche nimmt Fahrt auf
Der Harzburger Rennverein (HRV) nimmt Fahrt auf. Nach einem guten Ergebnis am Freitag, war der zweite Renntag des Galoppmeetings am Weißen Stein am Samstag mehr als zufriedenstellend. „Wir nehmen Fahrt auf“, stellte (...)
Sonntag, 22.07.2018
Onyxa gelingt der verdiente Erfolg
Vor einem Jahr war sie im selben Rennen noch Zweite hinter Linnova gewesen, diesmal reichte es für Sabine Goldmanns treue Stute Onyxa zum verdienten Erfolg (...)
Sonntag, 22.07.2018
Wutzelmann, geh’ Duvoran, heißt das Motto
Nichts Neues im „Preis der Stadtwerke Bad Harzburg“: Wutzelmann, geh’ Du voran, hieß wie im Vorjahr das Motto in dem mit 4000 Metern längsten Jagdrennen des (...)
Sonntag, 22.07.2018
Atlanta spielt ihre Klasse aus
Nein, überrascht war Filip Minarik nach dem Sieg von Atlanta im Preis des Bad Harzburger Mineralbrunnens nicht. „Die Stute war überfällig“, stellte er fest. (...)
Sonntag, 22.07.2018
Kiss The Wind fliegt allen Gegnern davon
Bei der Siegerehrung nach dem Superhandicap wurde es laut. Das Publikum feierte den Erfolg der vier Jahre alten Stute Kiss The Wind. Besitzer Volker (...)
Sonntag, 22.07.2018
Unwetter kostet Rennwoche Zuschauer und Geld
Es hätte ein toller Renntag werden können. Wie gesagt, hätte. Denn, während die Zuschauer am Sonntag in Massen auf die Rennbahn am Weißen Stein strömten, (...)
Freitag, 20.07.2018
Agent Excel ermittelt auf der Bahn am Weißen Stein
Auch am dritten Renntag gehen wieder vier Pferde an den Start, deren Futterkosten von Bad Harzburger Besitzern überwiesen werden. Gleich im ersten Rennen um (...)
Freitag, 20.07.2018
Das Wettrennen der „Seepferdchen“
Es gab einmal eine Zeit, in der es überall im Lande hoch dotierte Ausgleichsrennen gab. In Hamburg, Baden-Baden und Köln. Natürlich auch in Bad Harzburg. (...)