Friedrich Metge -tge Redakteur Goslar
02.05.2018

Promille, Handy, Tempolimit

Nachts. Auf einer Landstraße im Vorharz. Der Pkw-Fahrer hat Mühe, sein Auto auf der Fahrbahn zu halten. Dann der Crash. Der Baum hatte keine Chance. Ausweichen war unmöglich. Ergebnis: ein leicht beschädigter Baum, ein völlig demoliertes Auto und ein leicht verletzter Fahrer. Dass er sich dennoch nur mühsam auf den Beinen halten konnte, hatte andere Gründe. Er hatte reichlich Alkohol konsumiert. Damals, Anfang der 50er-Jahre eher ein Kavaliersdelikt. Bis der Bundesgerichtshof (BGH) die Alkoholbremse zog. Er setzte die Grenze für Fahruntüchtigkeit auf 1,5 Promille fest. Ein Wert, der aus heutiger Sicht unglaublich erscheint.

19.07.2017

Für schöpferische Pausen ist Hannelore Giesecke viel zu aktiv

Goslar. Die ersten kleinen Geschichten hat sie geschrieben, da ging sie gerade mal in die 2. Klasse. Aber das war damals für einen eher überschaubaren Kreis. Das erste „richtige“ Buch verfasste Hannelore Giesecke aber erst 2009. Heute wird sie stolze 90 Jahre alt, und morgen stellt sie ihr nunmehr siebtes Buch vor.

05.05.2014

Pumpe gibt ihren Geist auf: Wasser bleibt kalt

Das hätte nicht viel unglücklicher laufen können. Pünktlich zum Beginn der Badesaison am Montag trat eine Pumpe des Vienenburger Freibades in den Streik.

02.05.2014

Verbrannter Pkw-Fahrer identifiziert

Die Identität des Mannes, der in der Nacht zum 23. April in seinem Auto verbrannt ist, steht fest. Wie vermutet, handelt es sich um einen 66-Jährigen aus dem Landkreis Wolfenbüttel.

29.04.2014

Freibad fit gemacht für die neue Saison

Der Termin steht, das Freibad Vienenburg ist fit für die neue Saison. Am Montag, 5. Mai, öffnet es seine Pforten.

28.04.2014

Batterie-Testzentrum soll im Spätsommer arbeiten

Grundsteinlegung für das neue Batterie- und Sensorik-Testzentrum (BST) auf dem Energie-Campus. Im Spätsommer soll es den Betrieb aufnehmen.

24.04.2014

Identität noch immer nicht bekannt

Eine Obduktion am Montag, 28. April, soll Klarheit über die genaue Todesursache des Mannes und dessen Identität bringen, der in der Nacht zum Mittwoch ums Leben kam.

23.04.2014

Renault-Fahrer stirbt in brennendem Auto

Nur noch tot geborgen werden konnte der Fahrer eines Clios, der in der Nacht zum Mittwoch auf der Landesstraße 516 zwischen Kreuzeck und Bockswiese in Höhe des Steigerstieges verbrannt ist.

23.04.2014

Brandopfer erliegt Verletzungen

Der Mitarbeiter der Firma Innova Recycling, der bei einem Unglück am Dienstagnachmittag auf dem Betriebsgelände schwerste Verbrennungen erlitten hat, ist seinen Verletzungen erlegen.

22.04.2014

Bei Metallspäne-Brand schwer verletzt

Lebensgefährliche Brandverletzungen zog sich ein Mitarbeiter der Firma Innova Recycling gestern Nachmittag bei einem Feuer auf dem Werksgelände zu.

17.04.2014

Kleine Blackbox hilft Geld zu sparen

Die Box ist klein, schwarz und intelligent, eine echte „Blackbox“ eben. Und sie ist offensichtlich begehrt. Immerhin hilft sie Geld zu sparen.

17.04.2014

Bessere Bus-Vertaktung gewünscht

Die Umstrukturierung und Optimierung des Stadtbus-Liniennetzes nimmt Fahrt auf. In Kürze werden sich die politischen Gremien mit Einzelheiten Vorhabens befassen.

16.04.2014

Bahnfahren wie in den 60er-Jahren

Reisen wie zu Bundesbahnzeiten in den 60er-Jahren: Der Verein der Vienenburger Eisenbahnfreunde (VEV) macht es möglich.

16.04.2014

Mehr Straftaten bei höherer Aufklärungsquote

In der Kaiserstadt hat die Polizei im vergangenen Jahr2,4 Prozent mehr Straftaten registriert als 2012. Das sind 83 Fälle. Das geht aus der jetzt vorgelegten Kriminalstatistik hervor.

15.04.2014

List investiert in den Standort Goslar

Vor 50 Jahren zog die Firma List Lebensmittel-Großhandel von der Breiten Straße an die Lilienthalstraße. Jetzt wurde die zentrale für rund eine Million Euro erweitert.

14.04.2014

Moment mal...: Osterhasen vom Weihnachtsmann

Auf die Wetterfrosch-Profis ist auch nicht immer Verlass, und dass die Jahreszeiten längst nicht mehr eine Garantie für Sonne, Regen oder Schnee sind, auch das ist bekannt.

13.04.2014

Gläubige erinnern an das Leiden Christi

Mehr als 50 Gläubige, unter ihnen viele Junge , gingen am Palmsonntag, symbolisch den Leidensweg Christi nach, den dieser von seiner Verurteilung bis zur Kreuzigung zurückgelegt hatte.

10.04.2014

Infotafeln gegen Schwarzangeln

Der Saubrückenteich ist beliebt. Bei Spaziergängern, aber auch bei Anglern. Bei Schwarzanglern, um genau zu sein. Und das sorgt für Ärger, vor allem bei Lothar Maximilian Koß.

10.04.2014

Der Begriff „Wehr“ hat ausgedient

Der Kampf hat lange gedauert, letztlich aber war er erfolgreich: Die Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik (GfW) hat ihren Namen geändert, heißt nur noch Gesellschaft für Sicherheitspolitik.

10.04.2014

Ministerin übergibt Förderbescheid

Die Umgestaltung der Fußgängerzone kann weitergehen. Am Donnerstag überreichte Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt persönlich den Förderbescheid über rund 352.000 Euro.

10.04.2014

Diebinnen nutzen die Hilfsbereitschaft alter Menschen aus

Die Hilfsbereitschaft zweier Goslarerinnen, die eine 90, die andere 87 Jahre alt, haben zwei Frauen am Dienstag ausgenutzt und aus den Wohnungen Wertgegenstände und Geld gestohlen.

09.04.2014

Neue Bushaltestelle für IGS-Schüler

Ferienzeit – Bauzeit. In Oker haben mit Beginn der Osterferien die Arbeiten für den Bau einer Bushaltestelle am Eichenweg neben der Integrierten Gesamtschule (IGS) begonnen.

09.04.2014

Weitere Hilfe für zerbröselnde Stadtmauern

Die Sanierung der historischen Stadt- und Feldmauern geht weiter. Derzeit wird die Mauer am Kahnteich instand gesetzt, die Mauer im Neuwerkgarten soll in Kürze folgen.

09.04.2014

Gang verwechselt: Auto fährt in Apotheke

Plötzlich krachte es, dann stand, am Mittwoch, kurz vor 11 Uhr, ein Pkw in der Glas-Eingangstür der Elch-Apotheke in Jürgenohl.

08.04.2014

Beim Linienbusverkehr spricht die EU mit

Ein Unternehmen aus Frankreich, Polen oder Österreich, das in Goslar den Stadtbusverkehr abwickelt? So unwahrscheinlich ist das nicht: Die Europäische Union macht’s möglich.

07.04.2014

Goslarer packen an: Schulmöbel für Sierra Leone

Noch einmal kräftig angepackt haben Schüler mehrerer Klassen des CvD-Gymnasiums und ihre Lehrer für die Aktion „for Kids“. Damit helfen sie anderen Schülern im entfernten Sierra Leone.

04.04.2014

Erste Busfahrerin wirbt für Goslarer Zivilcouragekampagne

Karin Heilenz ist das neue Gesicht der Goslarer Zivilcouragekampagne (GZK). Die Mitarbeiterin der Regionalbus Braunschweig (RBB) ist die erste Busfahrerin der erfolgreichen Aktion.

04.04.2014

Bundesstraße 241 für vier Wochen voll gesperrt

Mit einem Kostenaufwand von rund zwei Millionen Euro wird die Bundesstraße 241 Goslar – Clausthal-Zellerfeld auf dem rund elf Kilometer langen Teilstück zwischen Goslar Kreuzeck saniert.

03.04.2014

Goslarer Polizei bei Aufklärung von Straftaten spitze

Die Polizeiinspektion (PI) Goslar hat ihren Spitzenplatz verteidigt. Bei keiner anderen der zur Polizeidirektion Braunschweig gehörenden Inspektionen wurden 2013 mehr Straftaten aufgeklärt.

03.04.2014

Den geretteten Ferkeln geht es gut

Erst Mitte nächster Woche rechnet die Polizei mit Ermittlungsergebnissen zur Ursache des Feuers, das am Mittwoch in einem Ferkelaufzuchtstall des Hofes Zein ausgebrochen war.

03.04.2014

Flötheberg-Einschnitt wird dauerhaft mit Netzen gesichert

Mit einem Kostenaufwand von rund einer Million Euro soll der Flötheberg-Einschnitt im Verlauf der Landesstraße 500 Liebenburg – Othfresen grundhaft saniert werden.

01.04.2014

Kundenservice von Bahn und Bus vereint

Infos aus einer Hand: Das Service Center der Regionalbus Braunschweig (RBB) und das DB-Reisezentrum sind seit Dienstag gemeinsam in der Empfangshalle des Bahnhofs Goslar zu finden.

01.04.2014

Achtermann und Lauenroth trennen sich

Die aZiS-Gruppe und der Direktor des Hotels „Der Achtermann“, Kai Lauenroth, gehen ab sofort getrennte Wege. Man habe sich einvernehmlich getrennt, heißt es.

31.03.2014

Bei Herzinfarkt unbedingt den Rettungsdienst rufen

Überproportional hoch ist im Harz die Zahl der Herzinfarktpatienten, die noch selbst oder mit Bekannten in die Klinik fahren. Mediziner waren davor. Besser sei es, den Rettungsdienst zu rufen.

28.03.2014

Lkw-Ladung oft ungenügend gesichert

An mehreren Standorten, so auf der B6 an den Abfahrten Sudmerberg und Oker kontrollierten Polizei, Zoll und BAG Freitag im Rahmen einer länderübergreifenden Aktion den Pkw- und Lkw-Verkehr.

28.03.2014

Überzeugungstäter für die Natur geehrt: Bundesverdienstkreuz für Schadach

Mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland wurde Freitagnachmittag Volker Schadach ausgezeichnet.

27.03.2014

1000 Helfer: Unrat hat keine Chance

Mehr als 1000 Helfer sind mit von der Partie, wenn es heißt: Bürger säubern ihre Stadt. Schüler und Kindergartenkinder haben den Auftakt gemacht.

27.03.2014

Überraschender Rücktritt in der SPD-Führung

Der Vorsitzende der SPD-Abteilung Goslar Nord, Sven Steinbeck, hat bei der Sven Steinbeckersammlung des SPD-Ortsvereins am Mittwochabend überraschend seinen Rücktritt erklärt.

25.03.2014

Auf dem Bahnhofsvorplatz in Goslar entsteht ein Restaurant

Kräftig gewerkelt wird derzeit auf dem Bahnhofsvorplatz. Dort soll der Reisebüro-Pavillon in gleicher Weise, aber spiegelverkehrt noch einmal entstehen, wie Bauherr Heiko Rataj erläuterte.

25.03.2014

Am Mittwoch rollen in Goslar die Stadtbusse wieder

Die Stadtbusse stehen vor und in den Fahrzeughallen auf dem Betriebshof an der Stapelner Straße, die Büros sind leer: Streik bei der Stadtbus Goslar GmbH.

25.03.2014

Bei den Privilegierten hat jetzt Sikora den Hut auf

Mit einem neuen Schützenvogt geht die Privilegierte Schützengesellschaft (PSG) von 1220 in eines der schwierigsten Jahre der Vereinsgeschichte.

24.03.2014

Die gelben Busse bleiben am Dienstag im Depot

Wer am Dienstag vorhat, mit dem Stadtbus zu fahren, sollte nach Alternativen suchen: Alle 18 gelben Busse bleiben im Depot.

21.03.2014

ECE „ist der Tod für die Innenstadt“

Erhebliche negative Auswirkungen durch das geplante ECE-Shoppingcenter auf die Goslarer Innenstadt befürchtet Joachim Reinheimer.

21.03.2014

Vititorwall wegen Tiefbauarbeiten für Kraftfahrzeuge gesperrt

Noch bis Freitag, 28. März, bleibt der Vititorwall Richtung Rosentor/Klubgartenstraße für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt.

20.03.2014

Tauben in der Bahnhofshalle sorgen für Ärger

Das richtige Interesse, den nächsten Zug zu erreichen, haben sie offenkundig nicht. Die Tauben, die die Empfangshalle des Goslarer Bahnhofs für sich entdeckt haben, fühlen sich dort wohl.

20.03.2014

Bagger räumen Brand-Grundstück auf: Aber keine Bauaktivitäten

Auf dem Brandruinen-Grundstück in der Petersilienstraße wird mithilfe von Baggern aufgeräumt. Reste des im Juli 2013 Jahres abgebrannten Hauses werden beseitigt, die Fläche wird planiert.

19.03.2014

Historisches Friedhofsgebäude in Goslar abgerissen

Erst scheiterte die Sanierung am Geld, dann der Abriss. Jetzt wurden Tatsachen geschaffen. Das ehemalige Verwaltungsgebäude auf dem Friedhof Hildesheimer Straße wurde abgerissen.

07.03.2014

Nach Stromausfall in Goslar Mittelspannungskabel erneuert

Der Energieversorger Harz Energie hat die Ursache für den bis zu zweistündigen Stromausfall am Donnerstag in der Innenstadt und im Gewerbegebiet Baßgeige präzisiert.

07.03.2014

Polizeiinspektion Goslar: Immer mehr Fahrer unter Drogeneinfluss

„Ich bin sehr zufrieden. Das Ziel, die Zahl der Unfälle mit schweren Folgen zu senken, haben wir erreicht“, kommentierte Polizeidirektorin Christina Berg die Unfallstatistik der Polizeiinspektion Goslar.

05.03.2014

Sudmerberger Warte für Sanierung gerüstet

Es wird ernst, die Sanierung der Sudmerberger Warte kann beginnen. Am Mittwoch wurde der marode Aussichtsturm von einem Braunschweiger Fachbetrieb eingerüstet.