Dienstag, 04.09.2018

Tag des offenen Denkmals: Blick hinter historische Gemäuer

Leserbrief
Kommentieren

Harz. Seit 25 Jahren gibt es den Tag des offenen Denkmals. Am kommenden Sonntag ist es wieder so weit: Wer sich für Architektur oder Geschichte interessiert oder neugierig ist, was sich hinter den Türen bedeutender Bauwerke befindet, kann in der Region allerlei entdecken.

Im Landkreis Goslar beteiligen sich laut der Internetseite zum Tag des Denkmals das Weltkulturerbe am Rammelsberg, die Burg Vienenburg, die Sudmerberger Warte, das Logenhaus in der Kornstraße in Goslar sowie die Loge „Schlaraffia“ mit der Goseburg in der Domstraße und das Kloster Riechenberg mit der Krypta mit speziellen Führungen und Programmen.

Darüber hinaus gibt es in den Nachbarlandkreisen interessante Termine. Bahnfreunde etwa können in Gernrode von 10 bis 16 Uhr das zehnjährige Bestehen des Museums „Anhaltische Harzbahn“ feiern. Exponate zeigen die wechselvolle Geschichte der Selketalbahn, die von der der Eröffnung der ersten Schmalspurstrecke des Harzes 1887 über den Wiederaufbau nach fast vollständiger Demontage im Jahr 1946 reicht.

Besichtigung mit Programm

Der Förderverein, der sich für den Erhalt der Stabkirche in Stiege einsetzt, lädt von 10 bis 17 Uhr zur Besichtigung und zu einem bunten Programm. Um 11 Uhr berichtet Anke Zacharias von der Uni Halle über Holzkirchen im Harz, und um12 Uhr referiert Frank Schneemelcher von der Glasmanufaktur über die Kirchenfenster der Stabkirche.

In Wernigerode, Quedlinburg und Halberstadt zum Beispiel oder Osterode, Herzberg, Salzgitter und Wolfenbüttel finden sich zahlreiche weitere Bauwerke, die am Tag des offenen Denkmals zu besichtigen sind. Auch der Brockengarten hat geöffnet, eine Führung beginnt um 10.30 Uhr.

Wer sich einen Überblick verschaffen will, findet auf der Internetseite www.tag-des-offenen-denkmals.de die komplette Übersicht. Die Goslarsche Zeitung stellt in den kommenden Tagen außerdem einige Programmpunkte aus ihrem Verbreitungsgebiet vor. 








Weitere Topthemen aus der Region:
  • Archiv
    Traditionsverein:Fünf Frauen dazugewonnen
    Mehr
  • Archiv
    Neue Feuerwache entsteht am alten Ort
    Mehr
  • Liebenburg
    Unfall auf B6: Straße voll gesperrt
    Mehr
  • Bad Harzburg
    Das Eis wartet: Ab heute geht’s wieder rund
    Mehr
  • Bad Harzburg
    Falscher Polizist erschwindelt 10.000 Euro
    Mehr