Donnerstag, 05.09.2019

Quartet Gerhard spielt Brahms

Leserbrief
Kommentieren

Lucklum/Goslar. „Für das Konzert mit dem katalanischen Quartet Gerhard (Streichquartett) am 15. September sind noch Karten erhältlich“, sagt der künstlerische Leiter der „KonzertGut“-Reihe in Lucklum, Martin-Winrich Becker. Das Konzert beginnt um 17 Uhr im historischen Rittersaal des Rittergutes Lucklum.

Auf das Programm haben Lluís Castán Cochs, (Violine), Judit Bardolet Vilaró (Violine), Miquel Jordà Saún (Viola) und Jesús Miralles Roger (Cello) Juan Crisóstomo de Arriagas „Streichquartett Nr. 2 A-Dur“ und Robert Gerhards „Streichquartett Nr. 2“ ebenso gesetzt wie das „Streichquartett Nr. 2 a-Moll op. 51“ aus der Feder von Johannes Brahms. „Das Besondere am Quartett Gerhard ist ihre glühende Intensität in Spiel und Ausdruck, ein bohrendes und brodelndes Vordringen in die letzten Geheimnisse der Musik“, so wird es den Vieren bescheinigt.

Gründung in 2010

2010 gründeten vier langjährige Freunde in Katalonien das Quartet Gerhard. Ihr gemeinsames Studium führte sie nach Basel (Rainer Schmidt), Berlin (Eberhard Feltz) und Hannover, wo es seinen charakteristisch warmen, homogenen Klang perfektioniert hat. 2017 holte sich das Quartett Gerhard bei den Internationalen Konzertarbeitswochen in Goslar den letzten musikalischen Schliff im Meisterkurs von Professor Oliver Wille und stellte sich auch beim Musikfest bereits konzertant vor.

Inzwischen ist das Quartett Preisträger zahlreicher Wettbewerbe und Auszeichnungen und gastierte unter anderem im Stadtcasino Basel, beim Mozartfest Würzburg, in der Serie Musikàmera Venezia von La Fenice, der Kammermusikserie L’Auditori in Barcelona und den Muzenforum Concerten Bloemendaal in den Niederlanden. Bemerkenswert ist außerdem ihr Engagement für Neue Musik, das sie unter anderem in die CNDM Serie nach Madrid, zur Nuit de la Création in Aix-en-Provence oder ins Arnold Schönberg Center Wien führte. Auch in Deutschland ist das Quartett verstärkt zu hören und spielte in der Saison 2016/17 unter anderem Konzerte in Berlin, Hannover, Leipzig und Hamburg. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.konzertgut-lucklum.de. Dort sind auch Tickets erhältlich. 









Weitere Topthemen aus der Region:
  • Bad Harzburg
    Ein kulinarischer Querschnitt durch die Kulturen
    Mehr
  • Braunlage
    Jetzt rollt der kostenlose Skibus
    Mehr
  • Oberharz
    Rat stoppt weiterhin Gewinnausschüttung
    Mehr
  • Oberharz
    Baubetriebshof bearbeitet Bäume
    Mehr
  • Schladen
    CDU beschenkt 242 Grotjahner
    Mehr