Mittwoch, 23.05.2018

Lieber Brötchen verkaufen, anstatt zu modeln

Leserbrief

Donnerstagabend ist es so weit: Die Gewinnerin von Germany’s next Topmodel (GNTM) wird gekürt. Toni, Pia, Juliana und Christina haben sich in den vergangenen Folgen gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen können. Aber nur eine hat die Chance, Topmodel zu werden, woran Heidi Klum ihre „Mädels“ seit Staffel eins immer wieder erinnert. Mittlerweile flimmert die Castingshow bereits im 13. Jahr über die Fernsehbildschirme – Zeit für einen Rückblick auf einige der Gewinnerinnen der vergangenen Staffeln. Was ist aus ihnen geworden?

Lena Gercke

Die Gewinnerin aus Staffel eins sollte vielen im Kopf geblieben sein und das nicht nur als Model. Lena Gercke ist zwar noch oft als Model tätig, hat sich aber ebenfalls einen Namen als Moderatorin gemacht. Die 30-Jährige saß in der Jury beim „Supertalent“, gab ihr Urteil in der Erfindershow „Das Ding des Jahres“ ab und moderierte „Austria’s Next Topmodel“. Lena hat das Karrieresprungbrett auf jeden Fall genutzt.

Barbara Meier

Ebenfalls in der Fernsehlandschaft präsent ist Barbara Meier, die Gewinnerin der zweiten Staffel. Sie ist häufig auf Laufstegen anzutreffen, aber das war ihr nicht genug. Aktuell tritt sie in der Tanzshow „Let’s Dance“ auf. Auch als Schauspielerin war die 31-Jährige vor der Kamera zu sehen. Auch noch elf Jahre nach ihrer Castingteilnahme ist sie ein gern gebuchtes Werbegesicht.

Jennifer Hof

Jennifer wer? Das fragen jetzt bestimmt einige. Die Gewinnerin der dritten Staffel steht nicht mehr im Rampenlicht, so wie ihre zwei Vorgängerinnen. Vor etwa vier Jahren kehrte die Hessin dem Model-Business den Rücken zu. Sie wollte sich mehr auf ihr Privatleben konzentrieren, denn die heute 27-Jährige erwartete ein Kind. Beruflich hat sie sich komplett umorientiert: Sie hat eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten begonnen.

Jana Beller

Auch schon kurz nach ihrem Sieg in der sechsten Staffel stand Jana Beller im Schatten der Zweitplatzierten Rebecca Mir. Die Sympathieträgerin der Staffel ist aktives Model und Moderatorin. Jana Beller hingegen modelt nur noch selten. Die 27-Jährige hat den Laufsteg gegen das Backblech getauscht und verkauft jetzt lieber Brötchen im eigenen Backshop, statt zu modeln.

Stefanie Giesinger

Vier Jahre ist es her, dass Stefanie Giesinger die neunte Staffel der Modelshow gewonnen hat. Wie andere Teilnehmerinnen der Sendung erhielt sie von Günther Klums Modelagentur einen zweijährigen Vertrag, den sie aber nicht verlängerte. Auch ohne Heidis Vater hat sie es geschafft, sich in der Modelwelt zu etablieren. Besonders aktiv ist sie in den sozialen Medien. Auf Instagram hat die 22-Jährige mehr als drei Millionen Follower. Kürzlich wurde sie mit dem „Idol of the Year“-Award ausgezeichnet.

Kim Hnizdo

Vor zwei Jahren sorgten Kim Hnizdo und ihr damaliger Freund Alexander Keen alias „Honey“ bei GNTM für Fremdschäm-Momente. Bei der alljährlichen Überraschungsaktion, bei der die Kandidatinnen Besuch von Geliebten bekommen, nutzte der damalige Mister Hessen die Aufmerksamkeit für sich. Er nahm später noch am Dschungelcamp teil. Um die Gewinnerin der elften Staffel wurde es hingegen schnell wieder ruhig. Kim lief zwar für einige Labels auf der Fashion Week, aber zurzeit ist bei der 22-Jährigen aus Bad Homburg beruflich nicht viel los.

Céline Bethmann

Anders sieht es bei Céline Bethmann aus: Mailand, Barcelona, Paris – die Siegerin der vergangenen Staffel muss sich offenbar keine Sorgen um ihre Karriere machen. Mittlerweile ist die 19-Jährige bei der Top-Agentur „Elite Model“ unter Vertrag, aber nicht nur das Management hat sich in dem einen Jahr verändert, sondern auch ihre Figur. Letztens hat die Teenagerin aus Koblenz mit einem Mager-Foto für Schlagzeilen gesorgt und viel Kritik einstecken müssen. Mit ihrer Karriere läuft es anscheinend gut, aber lohnt es sich dafür, die eigene Gesundheit aufs Spiel zu setzen?








Weitere Topthemen aus der Region:
  • Archiv
    Traditionsverein:Fünf Frauen dazugewonnen
    Mehr
  • Archiv
    Neue Feuerwache entsteht am alten Ort
    Mehr
  • Oberharz
    Harz-Volksbank ehrt für 50 Jahre Treue
    Mehr
  • Goslar
    „Vertrautes Gefühl“
    Mehr
  • Region
    Hinein ins Reich der Märchen
    Mehr