Donnerstag, 16.08.2018

Heute ist Erzähl-einen-Witz-Tag

Leserbrief
Video(s)
 

Goslar. Was macht ein Clown im Büro? Faxen. Was liegt am Strand und hat einen Sprachfehler? Eine Nuschel. Und was liegt am Strand, hat einen Sprachfehler und ist schlecht gelaunt? Eine Mies-Nuschel. Heute ist Erzähl-einen-Witz-Tag.

Egal, ob wir es nun Scherz, Gag, Joke oder Witz nennen. Diese kurzen Kuriositäten können schon ziemlich lustig sein. Der 16. August ist ihnen gewidmet – heute wird der Erzähl-einen-Witz-Tag gefeiert. Wie der Name schon verrät, geht es bei dem Aktionstag darum, anderen Menschen einen Witz zu erzählen und sie zum Schmunzeln zu bringen. Die Junge Szene hat sich in der Goslarer Innenstadt umgehört, über welche Themen Jugendlichen am meisten lachen und ob sie mit ihrem Repertoire an Witzen gut für den Aktionstag gewappnet sind.

Über sich selber lachen

„Man kann eigentlich über alles Witze machen. Wichtig ist nur, dass man über sich selbst lachen kann“, sagt Vivian Achilles. „Ich mag Schulwitze und welche über die Deutsche Bahn. Es ist auch lustig, wenn jemandem ein Eis auf den Boden fällt“, erzählt der elfjährige Nicolas Knickmeier. Über die Politik und seine Freunde scherzt hingegen Akram Naser scherzt gern über die Politik und über seine Freunde. „Solange man andere Menschen nicht direkt angreift und keine Verluste im Spiel sind, ist das völlig okay“, findet der 19-Jährige.

Doch bei all den Späßen sind sich die Befragten einig, dass es auch Grenzen gibt und Themen, über die man sich nicht lustig macht. Marius Casties sagt, dass Witze zu weit gehen, wenn sie rassistisch sind. „Über Mobbing macht man keine Witze“, sagt die 13-jährige Anna Nünemann. „Wenn Menschen Krankheiten oder Behinderungen haben, ist das auch nicht lustig. Das könnte für sie verletzend sein“, erklärt ihre gleichaltrige Freundin Serena Schumacher.

Wenig Spontanität

An Themen für Witze mangelt es den Goslarer Jugendlichen offenbar nicht. Wenn sie jetzt aber spontan einen erzählen sollen, herrscht meistens erst einmal Stille. Dann stottern viele „Ach ja, wie ging der noch mal?“ oder „So ganz kriege ich den nicht mehr zusammen.“ Doch woran liegt das? Werden im Jugend- und Erwachsenenalter keine Witze mehr erzählt. Ist das nur etwas für Kinder?

Akram beantwortet diese Fragen ganz klar mit einem „Nein.“ „In meinem Freundeskreis machen wir immer noch Witze. Ich glaube das wird sich auch in der nächsten Zeit nicht ändern. Bei Witzen lacht man, bildet Glückshormone und stellt so fest, wo gleiche Interessen liegen. Das ist wichtig für eine Freundschaft“, sagt er. Nicolas ist in seinem Freundeskreis oft zu Scherzen aufgelegt.

Mit Witzen Schwung ins Leben bringen

Lena Hillebrandt und ihre 15-jährige Freundin Vivien erzählen sich zwar gern Witze. Die gleichaltrige Lena stellt aber fest, dass es öfter ironische Bemerkungen sind, die sie sich im Freundeskreis an den Kopf werfen. Marius findet ebenfalls, dass immer weniger Witze erzählt werden. „Leider“, sagt der 21-Jährige. „Es wäre schön, wenn man mal wieder Schwung ins Leben reinbringen könnte. Man sieht heutzutage nur wenig Leute, die mit einem fröhlichen Lachen umherlaufen. Ein Witz nebenbei wäre nicht verkehrt“, erzählt er. Der heutige Donnerstag bietet also die perfekte Gelegenheit mit einem Witz, anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

REDAKTIONSFAVORITEN

  • Was ist weiß und stört beim Frühstück? Eine Lawine.
  • Was ist grau und kann nicht fliegen? Ein Parkplatz.
  • Was ist orange und geht über die Berge? Eine Wanderine.
  • Was ist braun und sitzt im Gefängnis? Eine Knastanie.
  • Was ist schwarz-weiß gestreift und kommt nicht vom Fleck? Ein Klebra.
  • Warum sind Seeräuber schlecht in Mathe? Weil sie Pi-raten.
  • Und was macht ein Pirat am Computer? Er drückt die Enter-Taste.
  • Sagt die eine Wand zur anderen Wand: „Wir treffen uns an der Ecke.“
  • Warum kann ein Skelett schlecht lügen? Es ist leicht zu durchschauen.
  • Was passiert, wenn man Cola und Bier gleichzeitig trinkt? Man colabiert.






Weitere Topthemen aus der Region:
  • Archiv
    Engel auf dem Seil
    Mehr
  • Archiv
    Starkregen sorgt für Überflutungen
    Mehr
  • Archiv
    Vatertagstouren starten sonnig
    Mehr
  • Archiv
    Donnerwetter zum Vatertag
    Mehr
  • Archiv
    Stichwahl in der Stadt Oberharz nötig
    Mehr
  • Archiv
    Motorradsaison startet nur teilweise ruhig
    Mehr
  • Archiv
    Die AWO hat noch eine neue Chance
    Mehr
  • Archiv
    Hohe Jagdziele für das kommende Jahr gesteckt
    Mehr
  • Archiv
    48 Stände, aber nur ein kleiner Kinderflohmarkt
    Mehr
  • Archiv
    Musik wie „ein leichter Seewind“
    Mehr