Mittwoch, 13.06.2018

Ein Dankeschön für „TeenScouts“

Leserbrief

Bad Harzburg. Sophie Wehrstedt empfindet ein gutes Gefühl, wenn sie ihren Mitschülern helfen kann. Anastasia Hallmann mag es, Flüchtlingen die deutsche Kultur näherzubringen. Christian Hötzel kann es nicht mit ansehen, wenn andere Kinder leiden müssen.

Die Drei setzen sich mit anderen Schülerinnen und Schülern als „TeenScouts“ für Andere ein und unterstützen sie bei ihrem Schulalltag. Gestern veranstalteten die Projektverantwortlichen und betreuenden Lehrer eine Aktion im Bad Harzburger Silberbornbad, um den Patenschülern für ihr großes Engagement zu danken.

Hilfe im Schulalltag

Die 14-jährige Jaqueline Beer von der Bad Harzburger Oberschule erklärt, was „Teen Scouts“ genau machen: „Wir helfen Schülern, wenn sie gemobbt werden und Angst haben, zur Schule zu kommen. Wenn Fünftklässler neu an die Schule kommen, helfen wir ihnen sich zurechtzufinden oder unterstützen sie bei den Hausaufgaben.“ Die „TeenScouts“ kümmern sich zudem um Inklusionsschüler. An der Vienenburger Vicco-von-Bülow-Oberschule haben die „TeenScouts“ bereits eine Kochaktion mit Flüchtlingen organisiert, bei der Rezepte aus verschiedenen Kulturen ausprobiert wurden.

Im Silberbornbad haben sich die Patenschüler nun mit ihren Lehrern und den Projektverantwortlichen getroffen, um abseits der Schule ein paar schöne Stunden zu verbringen und sich mit den anderen über ihre Arbeit auszutauschen. Trotz kühler Temperaturen von nur etwa 14 Grad Celsius kamen bei den Jugendlichen Spiel und Spaß nicht zu kurz.

149 Schüler wurden seit 2016 zu „TeenScouts“ ausgebildet. Etwa 100 von ihnen engagieren sich aktuell an dem Präventionsprojekt der Polizei, das in Zusammenarbeit mit dem Goslarer Landkreis entstanden ist. Am Projekt beteiligt sind die Adolf-Grimme-Gesamtschule Oker, die Oberschule An der Deilich in Bad Harzburg, die Vicco-von-Bülow-Oberschule Vienenburg, das Jacobson Gymnasium Seesen und die Oberschule Seesen. Der Aktionstag wurde durch den Kreisverband Goslar der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sowie durch die Hildegard-Reisdorff-Stiftung finanziell unterstützt.







Weitere Topthemen aus der Region:
  • Archiv
    Traditionsverein:Fünf Frauen dazugewonnen
    Mehr
  • Archiv
    Neue Feuerwache entsteht am alten Ort
    Mehr
  • Langelsheim
    Aufwertung der Innerste ist ein langer Fluss
    Mehr
  • Oberharz
    Harz-Volksbank ehrt für 50 Jahre Treue
    Mehr
  • Goslar
    Wie Licht zum Wirtschaftsfaktor einer Stadt werden kann
    Mehr