Montag, 27.05.2019

Die "Local Heroes" sind gefunden

Leserbrief

Goslar. Dieses Wochenende wurde es im Jugendzentrum B 6 musikalisch vielfältig: Beim Bandcontest „Local Heroes“, der seit mehr als 15 Jahren stattfindet, können Einzelkünstler, Duos oder Gruppen gleich welchen musikalischen Genres auftreten und oftmals auch die ersten Bühnenerfahrungen sammeln.

Chain Vessel beschäftigt sich seit zehn Jahren mit vielfältigen Elektro-Varianten.
Mit „Chain Vessel“ startete ein Einzelkünstler mit tief wummernder elektronischer Musik. Die zweite Band „Wasted Origin“ aus Einbeck räumte dieses Jahr den Contest-Sieg verdient ab. Mit überaus starker Bühnenperformance der ganzen Band, allen voran Sängerin Jana, die wie wild über die Bühne flitzte, wurde das Publikum bis zum Ende mitgerissen. Auch musikalisch konnte die Band mit selbst geschriebenen rockigen Stücken auf ganzer Linie begeistern.

Der Solokünstler Timo Bruné tritt in der Kategorie Acoustic Rock/Pop auf.

Timo Bruné sorgte als ruhiger Einzelkünstler mit Gitarre und Gesang für eine entspannte musikalische Verschnaufpause, bis es mit der reinen Akkustik-Metalband „Kopfwerk“ brachialer wurde. Für die ersten vier Bands konnte jeder Zuschauer Stimmzettel ausfüllen.

Die Band „Kopfwerk“ verschmilzt seit 2017 Post- und Progressive Metal mit Black Metal und bringt auch experimentelle Elemente in ihrem Sound mit ein.
In der Zeit der Auszählung trat ein Headliner auf, den man kaum vorstellen muss. „Minuspol“ haben sich im Contest im vergangenen Jahr bis auf Bundesebene gekämpft und den Publikumspreis abgeräumt. Mit einer ebenfalls energiegeladenen Show konnten sie die 70 Gäste im Jugendzentrum B 6 begeistern. Als Vorjahresgewinner standen sie beim Voting außer Konkurrenz.









Weitere Topthemen aus der Region:
  • Lutter
    Barrierefreier Ausbau der Bushaltestellen in Samtgemeinde Lutter geht weiter
    Mehr
  • Goslar
    Gespür für die Zukunft
    Mehr
  • Goslar
    Stadtrundgang: Jüdisches Leben in Goslar
    Mehr
  • Goslar
    Rabbi, Comedian, Tatort-Darsteller und Bahn-Fan
    Mehr
  • Oberharz
    Gibt es etwa Werwölfe im Oberharz?
    Mehr