Mittwoch, 05.09.2018

Der Oderteich liegt trocken

Leserbrief
Kommentieren

St. Andreasberg. Die Harzwasserwerke (HWW) haben den Oderteich gänzlich trocken gelegt, um am Boden die Funktionstüchtigkeit der 2015 sanierten Striegelanlage kontrollieren zu können.

 „Es war die beste Gelegenheit“, sagte Marcus Högl, Betriebsleiter der HWW Clausthal-Zellerfeld: „Wann falle der Oderteich schon einmal fast von selbst trocken“, so Högl. Die Ergebnisse der gestrigen Inspektion werden heute ausgewertet. Für Ausflügler und Wanderer bietet der trockne Oderteich derweil einen spektakulären Anblick. 








Weitere Topthemen aus der Region:
  • Oberharz
    Motorradfahrschüler verletzt sich schwer
    Mehr
  • Langelsheim
    Thomasgarten lädt zum Verweilen ein
    Mehr
  • Braunlage
    Ausschuss wartet auf neue Zahlen
    Mehr
  • Lutter
    Damit im Lutter-Becken Wasser gut abfließen kann
    Mehr
  • Bad Harzburg
    Sternmarsch am 30. Jahrestag der Grenzöffnung
    Mehr