Dienstag, 26.11.2019

„Das kleine Licht“ kommt in die Kirchen

Leserbrief
Kommentieren

Bredelem/Jerstedt. Sie wollen den Menschen in der Adventszeit leuchten, Licht verbreiten in trüber Zeit. Die vier Adventskerzen sitzen aber noch im Schrank und können nicht raus. Hat man sie vor lauter Adventsstress vergessen?

Die aktuelle Produktion des C&C-Figurentheaters Goslar „Das kleine Licht“ feiert am Samstag, 30. November, im Rahmen der Bredelemer Lichterkirche um 18 Uhr in der St. Matthäuskirche ihre Premiere. Am Sonntag, 1. Dezember, ist das Spiel bei der Adventsmusik des St. Lukaschores in der Jerstedter Kirche ab 17 Uhr erneut zu erleben. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.









Weitere Topthemen aus der Region:
  • Goslar
    Gerd Winners Werke in der Corona-Krise mit neuen Augen sehen
    Mehr
  • Goslar
    Wie Hospiz-Arbeit während der Corona-Krise funktioniert
    Mehr
  • Goslar
    Burger braten oder Shirts bedrucken: AWO bietet Kurse mit lokalen Partnern
    Mehr
  • Oberharz
    Die Vogelstation Osterode öffnet Mitte Juni wieder
    Mehr
  • Lokal-Sport
    Braunlager Spielgemeinschaft mit Zorge steht
    Mehr