29.04.2016
Durchbruch im Tarifstreit für den öffentlichen Dienst

Potsdam (dpa) - Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen hat es einen Durchbruch gegeben. Die Gremien von Gewerkschaften und Arbeitgebern stimmten am Abend einer insgesamt fast fünfprozentigen Lohnerhöhung zu, hieß es in Verhandlungskreisen. Neue Streiks sind damit abgewendet.