Montag, 22.05.2017
BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern
Dortmund (dpa) - Die U19 von Borussia Dortmund hat als erste deutsche Mannschaft ihren Meistertitel in der A-Junioren-Bundesliga verteidigt.
Montag, 22.05.2017
Real blickt nach dem 33. Liga-Titel nach Cardiff
Meisterfeier
Mega-Party in Madrid: Real hat mit Toni Kroos erstmals seit 2012 wieder den Titel in der LaLiga gewonnen. Die Königlichen feierten viel und ausgelassen, blicken aber bereits nach vorne: Am 3. Juni in Cardiff will das (...)
Montag, 22.05.2017
Nicky Hayden nach Unfall in Italien gestorben
Nicky Hayden
Cesena (dpa) - Der frühere MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden ist tot. Er erlag in Italien seinen schweren Verletzungen nach einem Fahrradunfall, wie das Krankenhaus in Cesena mitteilte.
Montag, 22.05.2017
Stuttgarts Planungen werden konkreter
Torschützenkönig
Der VfB Stuttgart spielt in der kommenden Saison wieder in der Bundesliga. Offen ist dagegen noch, ob Simon Terodde dann noch für die Schwaben aufläuft.
Montag, 22.05.2017
Hertha holt Australier Leckie aus Ingolstadt
Mathew Leckie
Berlin (dpa) – Offensivspieler Mathew Leckie wechselt zur neuen Saison vom FC Ingolstadt zu Hertha BSC. Das teilte der Berliner Fußball-Bundesligist mit.
Montag, 22.05.2017
Abschied zwei Tage nach Abpfiff: Schmidt verlässt Mainz 05
Trennung
Mainz 05 hielt mitten im Abstiegskampf an Martin Schmidt fest. Zwei Tage nach Saisonende einigte man sich doch auf eine Trennung. Dem Schweizer ist dennoch der Respekt des Clubs sicher.
Montag, 22.05.2017
Eishockey-Weltmeister Schweden feiert Torwart Lundqvist
Henrik Lundqvist
Der 26-malige Eishockey-Weltmeister Kanada ist entthront. Zum ersten Mal gewann Schweden ein WM-Endspiel gegen Kanada. Dies lag vor allem an Torhüter Henrik Lundqvist. Für die Schweden ist der 35-Jährige nun der beste (...)
Montag, 22.05.2017
«Friedvoller Frankenstein» Dumoulin dominiert den Giro
«Friedvoller Frankenstein»
Tom Dumoulin hat den Giro d'Italia fest im Griff. Der Kapitän des deutschen Sunweb-Teams ist der Schnellste im Zeitfahren, lässt sich bergauf wie bergab nicht dauerhaft abschütteln und zeigt sich ansonsten als fairer (...)
Montag, 22.05.2017
Adler geht - Gisdol: «Brauchen eine hungrige Mannschaft»
René Adler
Der HSV plant den nächsten Umbruch - und René Adler macht im Tor den Weg dafür frei. Der Ex-Nationalkeeper verlässt den Club im Sommer. Ohne Groll, aber mit Wehmut, wie er seinen Fans schrieb. Um nicht wieder in (...)
Montag, 22.05.2017
Noch ein Schritt zum historischen Triple
Double
Nach dem Double aus Pokal und Meisterschaft ist Juventus Turin nur noch einen Schritt vom historischen ersten Triple der Vereinsgeschichte entfernt. In Italien wird der Rekordmeister schon vor dem möglichen Erfolg im (...)
Montag, 22.05.2017
«Viele weitere Titel werden folgen» - Zverev in Top Ten
Alexander Zverev
Boris Becker gratulierte sofort und prognostizierte «viele weitere Titel» für Alexander Zverev. Als erster Deutscher seit Tommy Haas steht der 20 Jahre alte Hamburger in den Top Ten der Tennis-Welt. Für die ATP könnten (...)
Montag, 22.05.2017
Rangnick will Team noch schneller machen
Ralf Rangnick
Ralf Rangnick ist bekannt für sein geschicktes Händchen. Der Schwabe bastelt derzeit am Champions-League-Kader für RB Leipzig. Er sucht wieder «Blue Chips» - wie Rangnick talentierte Rohdiamanten nennt. Einige müsse man (...)
Montag, 22.05.2017
Younes: Erst Europacup-Finale, dann Confed Cup
Durchstarter
Zwei Deutsche stehen am Mittwochabend mit Ajax Amsterdam im Europa-League-Finale. Während Ex-Nationalspieler Heiko Westermann fast immer auf der Bank sitzt, sorgt der künftige Nationalspieler Amin Younes für Furore.
Montag, 22.05.2017
Penalty-Krimi! Schweden entthront Weltmeister Kanada
Weltmeister
Schweden ist zum zehnten Mal Eishockey-Weltmeister. Das Team von Trainer Grönborg entthronte Titelverteidiger Kanada durch ein 2:1 nach Penaltyschießen im WM-Finale in Köln.
Montag, 22.05.2017
Fehler korrigiert: Hannover sofort wieder oben
96-Stürmer
Der deutliche Abstieg ist längst vergessen. Hannover 96 ist wieder erstklassig. Die Ekstase bei den Roten kennt keine Grenzen - weder in der niedersächsischen Heimat, noch in der Provinz am Hardtwald.