Sonntag, 21.10.2018
Schlittenhunde starten zum Herbstlauf
Wolf-Dieter Polz ist jetzt 72, er stammt aus Berlin. Seit 38 Jahren veranstaltet der Vorsitzende des „Sportvereins Reinrassiger Schlittenhunde Deutschland“ Rennen in Clausthal-Zellerfeld. Stattgefunden haben die Wettbewerbe im Oberharz bislang aber nicht fast 40-mal, sondern (...)
94%
Sonntag, 21.10.2018
Emsig Bahnen ziehen auf dem Weg zum Sieg
Clausthal-Zellerfeld. Die Kräfte gut einteilen und so viele „Bahnen sammeln“ wie möglich: Das ist am kommenden Wochenende Oktober die Devise beim 24-Stunden-Schwimmen im Hallenbad an der Berliner Straße. Die Breitensportveranstaltung mit Wettkampf- und Spaßcharakter für Jung und Alt (...)
89%
Sonntag, 21.10.2018
Frauenkleiderbörse: Der Bedarf ist einfach da
Clausthal-Zellerfeld. 65 Anbieterinnen haben die Frauenkleiderbörse am Samstag bestückt. „Nix Neues – aber schönes Altes“ hatten sie vor allem im Sortiment. Akteure vom Jugendring Oberharz haben zum 15.Mal ermöglicht, dass einige Kleiderschränke ein wenig leerer wurden – die der (...)
91%
Freitag, 19.10.2018
Altlasten genießen „höchste Priorität“
Clausthal-Zellerfeld. Bei einem Besuch im Harz informierte sich Niedersachsens Umweltstaatssekretär Frank Doods (SPD) gestern über den aktuellen Sanierungsstand bei zwei Altlasten im Landkreis Goslar. 
93%

Freitag, 19.10.2018
Aloha-Außenbecken verliert täglich 65.000 Liter Wasser
Osterode. In deutlichen Worten hat der Geschäftsführer der städtischen Wirtschaftsbetriebe (Wibo), Henrique Woyke-Pereira, im Ausschuss für Finanzen, Wirtschaft und städtische Beteiligungen die Kritik der CDU zurückgewiesen, die Wibo jongliere beim Wasserverlust des Außenschwimmbeckens (...)
84%
Freitag, 19.10.2018
Wette zum Reformationstag
Clausthal-Zellerfeld. Zum ersten Mal ist der Reformationstag am Mittwoch, 31. Oktober, regulärer gesetzlicher Feiertag in Niedersachsen. Zellerfelds Pastor André Dittmann und der Kirchenvorstand nehmen dies zum Anlass für eine witzige Herausforderung an seine Gemeinde – und nicht nur (...)
80%
Freitag, 19.10.2018
Osteroder Weihnachtsmarkt wächst
Osterode. Der Osteroder Weihnachtsmarkt entwickelt sich gut und wird sich in diesem Jahr leicht vergrößert und mit neuen Angeboten präsentieren. Darüber informierten die Verantwortlichen in einem Gespräch mit Bürgermeister Klaus Becker.
93%

Freitag, 19.10.2018
Robert-Koch-Preis geht an Mikrobiologen
Clausthal-Zellerfeld. „Die Gesundheit von Mensch und Tier können wir nicht separat betrachten“, sagt Prof. Dr. med. Frieder Schaumburg. Durch Warenverkehr, den Konsum von Fleisch und den Kontakt zwischen Mensch und Tier bestehe eine enge Verbindung, auch, was Krankheitserreger (...)
92%
Mittwoch, 17.10.2018
19-Lachter-Stollen: Tiefe als Erlebnis
Wildemann. Werner Henze schöpft ein Töpfchen Wasser und gießt es von der eisernen Besucherbrücke in den Schacht. Stille. Der Blick übers Brückengeländer in die Tiefe kostet Überwindung: Zwei Sekunden, drei Sekunden?
94%
Mittwoch, 17.10.2018
„Experten in die Schulen“: Regionale Betriebe stellen ihre Ausbildungen vor
Clausthal-Zellerfeld. Sina John hält ein Blutdruckmessgerät in der Hand. Aufmerksam hören die Schüler der Haupt- und Realschule Clausthal-Zellerfeld der Lehrerin für Pflegeberufe zu, wie sie über den Alltag als Pflegekraft und die Voraussetzungen für diesen Beruf spricht. John ist eine (...)
94%
Mittwoch, 17.10.2018
Die Umwelt aus theologischer Sicht betrachten
Clausthal-Zellerfeld. Eine „Interkulturelle Europaakademie“ möchte die Beauftragte für Tourismus, Kultur und Öffentlichkeitsarbeit in der Region Oberharz im Kirchenkreis Harzer Land, Dr. Sybille Fritsch-Oppermann, künftig einmal im Jahr anbieten. Ein erster Versuch soll am Wochenende (...)
90%
Dienstag, 16.10.2018
Die Stadt feiert am Freitag ihren Förderpreisträger
Clausthal-Zellerfeld. Der Robert-Koch-Förderpreis wird am kommenden Freitag dem Münsteraner Professor Dr. Frieder Schaumburg (37) verliehen. Zu der Feierstunde in der Aula der Robert-Koch-Schule (RKS) sind „auch die Bürgerinnen und Bürger“ in Clausthal-Zellerfeld eingeladen, betont die (...)
90%
Dienstag, 16.10.2018
Mehr als 30 Prozent der TU-Studierenden stammen aus dem Ausland
Clausthal-Zellerfeld. Das Internationale Zentrum Clausthal (IZC) hieß am Dienstag die neuen internationalen Studierenden im Wintersemester willkommen. Mit über 30 Prozent Studierenden aus dem Ausland ist die TU Clausthal eine der internationalsten Universitäten in Deutschland.
86%
Dienstag, 16.10.2018
Gemeinden sagen ein herzliches Willkommen
Clausthal-Zellerfeld. In der evangelisch-methodistischen Kirche in Clausthal-Zellerfeld ist jetzt Pastorin Friederike Meinhold in ihr Amt eingeführt worden.
91%
Dienstag, 16.10.2018
Bunter Gospel-Workshop im Glückauf-Saal
Clausthal-Zellerfeld. Die St.-Nikolai-Gospelsingers erweitern ihr Repertoire. Bereits zum vierten Mal findet vom 16. bis 18. November im Glückauf-Saal in Clausthal-Zellerfeld ein Chor-Workshop mit dem Hamburger Chor-Coach Volker Dymel und dem Bremer Gospel-Pianisten Benny Grenz (...)
92%
Dienstag, 16.10.2018
Kirchenkreisempfang widmet sich Globalisierung und Digitalisierung
Oberharz. „Region 2030 – lebenswert und digital?!“ Unter diesem Thema hatte der Kirchenkreis Harzer Land zu einem Empfang eingeladen, der sich nach dem Wunsch von Superintendent Volkmar Keil als Möglichkeit der Begegnung etablieren und das Miteinander beider christlicher Kirchen und (...)
88%
Dienstag, 16.10.2018
Walken durch den herbstlichen Weltwald
Bad Grund. Auf malerischen Wegen durch den herbstlichen Weltwald: Rund 250 Nordic-Walker aus ganz Deutschland genossen beim „Indian-Summer-Lauf“ das schöne Wetter und das Farbenspiel der bunten Blätter der etwa 600 Bäume und Sträucher aus aller Welt.
92%
Montag, 15.10.2018
TU Clausthal begrüßt ihre neuen Bachelor- und Masterstudierenden
Clausthal-Zellerfeld. Professor Roland Menges füllt Steine in ein Glas. „Ist das jetzt voll?“, fragt er im Werner-Grübmeyer-Hörsaal der TU Clausthal. Seine Zuschauer lachen, als er einen Studenten auffordert, mit Nein zu antworten. 
92%