MEIN TAG

Trügerische Identität
Veröffentlicht am 16.01.2017

Anonymität in Chats ist immer etwas gefährlich – das muss auch ich in der Uni feststellen. Irgendein Möchtegern-Witzbold hat sich nämlich den Spaß gemacht, sich für mich auszugeben.
weiterlesen
Veröffentlicht am 09.01.2017

Verloren in der virtuellen Welt

Videospiele gehören seit Jahren zu meinen liebsten Hobbys. Trotzdem kann ich immer noch die richtige Balance zwischen Spielen und Leben finden, obwohl das am Wochenende etwas anders aussah.
weiterlesen
Veröffentlicht am 02.01.2017

Unglaublich, wie die Zeit vergeht

Ein frohes neues Jahr wünsche ich! Kaum zu glauben, dass wir schon 2017 haben. Jedes Mal an Silvester bin ich verblüfft, dass schon wieder zwölf Monate vorbei sind. War nicht gestern erst noch Sommer?
weiterlesen
Veröffentlicht am 26.12.2016

Ganz geheim unterwegs

Ich konnte mir den Weihnachtsstress dieses Jahr vielleicht sparen, anderen ging es aber nicht so: Meinem Cousin durfte ich kurz vor knapp noch dabei helfen, ein passendes Geschenk auszusuchen.
weiterlesen
Veröffentlicht am 19.12.2016

Mit ganz anderen Augen

Dass das Fernsehprogramm am Wochenende nichts taugt, ist logisch: Wieso sollten Sender ihre besten Shows zu der Zeit ausstrahlen, wenn sowieso alle Menschen unterwegs sind?
weiterlesen
Veröffentlicht am 12.12.2016

Vorlaut und unverfroren

Mit fast 24 Jahren kann ich es nicht mehr leugnen: Ich habe eine furchtbar laute Familie. Ich selbst merke das schon gar nicht mehr unbedingt, Außenstehende dagegen umso mehr.
weiterlesen
Veröffentlicht am 05.12.2016

Wichteln an Weihnachten

Die Weihnachtszeit muss gar nicht so stressig sein. Meine Familie macht es sich dieses Jahr leicht, was die Geschenke angeht: Wir wichteln einfach. Das ist auch mal eine ganz andere Erfahrung.
weiterlesen
Veröffentlicht am 28.11.2016

Klassenfahrt aufs Dorf

Meine Freundinnen aus der Uni wollten mich schon immer mal in meinem Heimatdorf besuchen. Nach einem Jahr haben wir es endlich geschafft, einen gemeinsamen Termin dafür zu finden.
weiterlesen
Veröffentlicht am 21.11.2016

Cookies und Cupcakes

Angeblich leben wir Studenten von Dosen-Ravioli, Tiefkühl-Pizza und Instant-Nudeln. Grund dafür ist aber meistens nicht, dass wir nicht kochen können, auch wenn ich viel lieber noch backe.
weiterlesen
Veröffentlicht am 14.11.2016

Alle tanzen, nur ich kaum

Deutschland ist im Tanzfieber – zumindestens, wenn es nach der neusten Sendung auf ProSieben geht. Für mich heißt es aber lieber gucken statt machen, denn Tanzen gehört nicht zu meinen Talenten.
weiterlesen
Veröffentlicht am 07.11.2016

Eitel sein macht Spaß!

Im Internet wimmelt es mittlerweile von Nutzern, die Tipps und Tricks in allen Lebenslagen bieten. Ob es um Schönheit geht, Fitness oder Bastel-Projekte, noch nie stand uns so viel Hilfe zur Seite.
weiterlesen
Veröffentlicht am 31.10.2016

Die fiesen Tücken der Luftmatratze

Manchmal ist es für mich ärgerlich, dass Braunschweig ein gutes Stück von meinem Heimatdörfchen entfernt ist. Als ich aber dann doch mal in Braunschweig übernachtete, wurde mir das zum Verhängnis.
weiterlesen
Veröffentlicht am 19.10.2016

Wieder Erstklässler

Obwohl sie eigentlich zu neuen Abenteuern aufgebrochen ist, meldet sich Caterina Klaeden noch mal zurück. Sie erzählt von ihren ersten Tagen an der Uni und was es heißt, ein Erstsemester zu sein.
weiterlesen
Veröffentlicht am 17.10.2016

Der Ärger mit dem lieben Viehzeug

Haustiere sind eigentlich toll, machen aber auch einen Haufen Arbeit. Wenn Oma und Opa seit man denken kann einen Bauernhof besitzen, ist man von Anfang an drauf programmiert, Tiere zu mögen.
weiterlesen
Veröffentlicht am 10.10.2016

Ein sehr chaotisches Wiedersehen

Bei einem Familientreffen mit vielen Tanten, Onkels und entfernten Cousin und Cousinen ging es bei mir neulich drunter und drüber. Das kommt wohl mit sich, wenn man alle nach langer Zeit wieder sieht.
weiterlesen
Veröffentlicht am 03.10.2016

Von Hundert auf Null zurück

Wer meint, wir faulen Studenten hätten in den Semesterferien nichts zu tun, hat eindeutig niemals eine Universität besucht. Tatsächlich ist diese „Freizeit“ vollgepackt mit Aufgaben, die es zu erledigen gilt.
weiterlesen