Lesermeinung

Wir freuen uns über jede Lesermeinung, unabhängig davon, ob sie uns als Mail, Briefpost oder Fax erreicht.
Es gilt allerdings, Regeln für Lesermeinungen/Leserbriefe zu beachten. 



12.09.2018

Karstadt macht Gewinne und Kaufhof Verluste


Werner Limburg, Bad Harzburg, zum Artikel „Karstadt und Kaufhof werden eins“ (GZ vom 12. September 2018)


12.09.2018
1

Tempokontrollen sind sehr zu begrüßen


Carola Kleinkop, Bad Harzburg, zum Artikel „Tempo 30: Mehr Sicherheit oder pure Abzocke?“(GZ vom 8. September 2018)


12.09.2018
1

Pelz-Anzeigen sind nichts Neues


Monika Korte, Goslar-Hahnenklee, zum Artikel „Pelzhändler luchsen Kunden Schmuck ab“ (GZ vom 12. September 2018)


11.09.2018
1

Dankbar und demütig nach Organspende


Regina Scheller-Leutloff, Goslar, zum Leserbrief von Heike Gade „Balance zwischen Demut und Hochmut finden“ (GZ vom 11. September 2018)


11.09.2018
1

Acht Jahre später noch kein Ende abzusehen


Rüdiger Becker, Goslar, zum Artikel „Nach dem Fest kommt das Betonpflaster“ (GZ vom 8. September 2018)


11.09.2018
1

Gewerkschaften immer noch gegen Hartz IV


Peggy Seimert, Goslar-Immenrode, zum Leserbrief von Werner Rinn „Angepasste Gewerkschaften“ (GZ vom 4. September 2018)


10.09.2018
2

Wer die Tat relativiert, verhöhnt das Opfer


Frank Schmidt, Liebenburg, zum Leserbrief von Hubert Spaniol „AfD-Funktionäre wollen einen anderen Staat“ (GZ vom 6. September 2018)


10.09.2018
1

Bordsteinkanten für Radler zu hoch angelegt


Fritz Haisch, Goslar, zum Artikel „Erste Hilfe zu leisten ist ganz einfach“ (GZ vom 7. September 2018)


10.09.2018

Lieber mitmachen statt in Frage stellen


Uwe Loose, Goslar, zum Artikel „Jusos: Pflege muss durch Stadt erfolgen“ (GZ vom 10. September 2018)


10.09.2018

Musik trifft nicht den Geschmack der Älteren


Dieter Press, Goslar, zur Berichterstattung über das Altstadtfest


10.09.2018
1

Abkürzungsstrecke auch kontrollieren


Andreas Winkler, Bad Harzburg, zum Artikel „Tempo 30: Mehr Sicherheit oder pure Abzocke?“(GZ vom 8. September 2018)


10.09.2018
1

Sachlich-kompetente Information überzeugt


Erika Hoffmann, Braunlage zum Artikel „Eine Borkenkäfer-Debatte, in der sich alle einig sind“ (GZ vom 8. September 2018)


10.09.2018
1

Schwein-Skulptur zeugt nicht von Sensibiliät


Hans-Hermann Wedekind, Bad Harzburg, zum Artikel „Die Rosengarten-Krippe wächst um vier Figuren“ (GZ vom 6. September 2018)


10.09.2018

Wasserwerke gehören in die öffentliche Hand


Stefan Steinhäuser, Altenau, zum Artikel „Rekordtrockenheit zwingt zur Vorsorge“ (GZ vom 8. September 2018)


10.09.2018

Beerdigungszuschuss für jeden Organ-Spender


Roswitha Rakebrandt, Bad Harzburg, zum Artikel „Jeder sollte Organe spenden“ (GZ vom 6. September 2018)


07.09.2018
1

Für eine dauerhafte Sommerzeit


Rudolf Rönnecke, Vienenburg, zum Leserbrief von Dagmar Fuld-Weinert „Zeitumstellung trägt zu Lebensqualität bei“ (GZ vom 4. September 2018)


07.09.2018
2

Balance zwischen Demut und Hochmut finden


Heike Gade, Bad Harzburg, zum Leserbrief von Sabine Reichardt „Jeder sollte Organe spenden“ (GZ vom 6. September 2018)


06.09.2018

Atmosphäre in Schierke hat bereits stark gelitten


Ellen Renne, Tangermünde, zum Artikel „Stadt prüft Zuschuss für Seilbahnplaner“ (GZ vom 29. August 2018)


05.09.2018

Asylrecht muss reformiert werden


Dr. Ulrich Bierbaum, Goslar-Hahnenklee, zum Interview mit Horst Seehofer „‘Es gibt keine Entschuldigung für Gewalt‘“ (GZ vom 1. September 2018)


05.09.2018
1

Mehr Verständnis für Landwirtschaft


Hans-H. Braun, Goslar, zum Artikel „Notgroschen für gebeutelte Landwirte“ (GZ vom 4. September 2018)


05.09.2018

Schlechtes nicht durch Schlechtes ersetzen


Dieter Banse, Braunlage, zur Berichterstattung über den Kurpark Braunlage


05.09.2018
1

Ein Rundwanderweg wäre schön


Dr. Wolfgang Pülm, Goslar, zum Artikel „Manchmal macht ‚Rudelwandern‘ einfach Spaß“ (GZ vom 3. September 2018)


04.09.2018

Durchfahrt für Lkw endlich verbieten


Karin Haas, Vienenburg, zum Lkw-Verkehr auf der Brückenstraße in Vienenburg


04.09.2018
1

Restaurantbesitzer hat Hausrecht


Reinhard Fricke, Bad Harzburg, zum Leserbrief von Erich Rücker „Nicht alle Kinder sind Rabauken“ (GZ vom 21. August 2018)


04.09.2018

Rührend und voller Mitgefühl


Julia Hegemann, Goslar, zum Artikel „Habe sie nicht kommen sehen, plötzlich lag ich auf dem Boden“ (GZ vom 3. September 2018)


04.09.2018
1

Jeder sollte Organe spenden


Sabine Reichardt, Goslar, zum Artikel „Jeder soll Organspender werden“ (GZ vom 4. September 2018)


04.09.2018

Mehrzweckhalle nicht zu klein planen


Eckhard Weiß, Goslar, zum Artikel „Pfalzquartier: Große Mehrheit für die kleine Halle“ (GZ vom 24. August 2018)


04.09.2018

Einwanderungspolitik ohne Wunschdenken


Dr. Albrecht von Kortzfleisch, Goslar, zum Artikel „Ein skrupelloser Vereinfacher“ (GZ vom 31. August 2018)


03.09.2018
1

Nur ein Sechstel der Fläche ist intakt


Peter Pütz, Goslar, zum Artikel „Triftstraße: Zorn auf Bürgerliste“ (GZ vom 31. August 2018)


03.09.2018

Wahlbeteiligung zeugt von geringem Interesse


Wolfgang Fichtner, Braunlage, zum Artikel „Mehrheit will Abschaffung der Zeitumstellung“ (GZ vom 29. August 2018)


  • Seite 2 / 34