Lesermeinung

Wir freuen uns über jede Lesermeinung, unabhängig davon, ob sie uns als Mail, Briefpost oder Fax erreicht.
Es gilt allerdings, Regeln für Lesermeinungen/Leserbriefe zu beachten. 



19.08.2019

Aufschlussreiches Buch benennt Zeugen der Tat


Rolf Alldag, Goslar-Hahndorf, zum Artikel „Wo genau fielen die tödlichen Schüsse der SS?“ (GZ vom 17. August 2019)


16.08.2019
1

Alle rechtlichen Mittel ausschöpfen


Claus Peter Herfurth, Bad Harzburg, im Nachgang zu seinem Leserbrief „Den Eigentümer in die Pflicht nehmen“ (GZ vom 8. August 2019)


16.08.2019

Bußgelder haben eine bessere Wirkung


Jascha Thelemann, Goslar, zur Berichterstattung über Bundesverkehrsminister Scheuers Pläne, Bußgelder für Verkehrssünder zu erhöhen und zur Diskussion um die Einführung einer CO-Steuer


16.08.2019

Eindruck vom Land im Notstand


Sabine Hanisch, Goslar, zur aktuellen gesellschaftlichen Gesamtsituation in Deutschland


16.08.2019

Die Natur weiß am besten, was sie braucht


Horst Woick, Bad Harzburg, zur Berichterstattung über den Borkenkäferbefall des Harzer Waldes


15.08.2019

Borkenkäfer nicht als „Helfer“ adeln


Volkmar Förster, Bad Harzburg, zur Berichterstattung über den Borkenkäferbefall des Harzer Waldes


15.08.2019

Selbst gemachte Bonbons zum Schulstart


Heinz Höfner, Clausthal-Zellerfeld, zum Thema der Woche „Mein erster Schultag“


15.08.2019

Barbarisches Ritual als „kulturelles Erbe“


Monika Banse, Goslar, zum Artikel „Umstrittenes Comeback der Stierkämpfe“ (GZ vom 10. August 2019)


14.08.2019

Natur im Nationalpark eine Chance geben


Dr. Wolfgang Pülm, Goslar, zur Berichterstattung über den Borkenkäferbefall des Harzer Waldes


14.08.2019
1

Besser Gesetze ändern als Steuern erheben


Henning Kluß, Fleischermeister, Goslar, zum Leserbrief von Herbert Pohle „Steuern werden Tieren nicht zugute kommen“ (GZ vom 9. August 2019)


14.08.2019
1

Unbequem, aber auch undiskutabel


Cosima Matuschak, Bad Harzburg, zum Leserbrief von Inge Busch „Schwarze Schafe verlieren Lizenz“


14.08.2019

Innehalten, nachdenken und neuen Weg gehen


Dr. med. Bernd Gremse, Goslar, zur Berichterstattung über den Borkenkäferbefall des Harzer Waldes


14.08.2019
1

Sich ärgern, aber in besserer Ausdrucksweise


Ilse Günther, Bad Harzburg, zum Leserbrief von Gerhard Quaiser „Endlich die Alten rausschmeißen“ (GZ vom 13. August 2019)


13.08.2019

Hoch gewachsenes Gras und Scherben


Christa Jungnitsch, Pinneberg, zum Zustand des Friedhofs in Clausthal-Zellerfeld


13.08.2019
1

Viele kleine Dinge helfen der Umwelt


Rena Wencke, Goslar, zum Artikel „Aufs Wesentliche konzentrieren“ (GZ vom 10. August 2019)


13.08.2019

Pensionen mit in die Berechnung einbezogen


Reinhard Fricke, Bad Harzburg, zu den Leserbriefen von Joachim Meyer und Norbert Ludwig über den Unterschied zwischen Rente und Pension (GZ vom 3. und 9. August 2019)


13.08.2019
1

Stierkämpfe sind eine widerliche Grausamkeit


Michael Asche, Bad Harzburg, zum Artikel „Umstrittenes Comeback der Stierkämpfe“ (GZ vom 10. August 2019)


13.08.2019

Wieder Ausnahme für Schächtungen erteilt


Doris Lechner, Goslar, zum Artikel „Schächten zum islamischen Opferfest erlaubt“ (GZ vom 12. August 2019)


12.08.2019
1

Bevölkerungszuwachs ist ein weiteres Problem


Dr. Ulrich Bierbaum, Goslar-Hahnenklee, zum Artikel „Der Berg ruft: Linke fordert Ausladung von Clemens Tönnies“ (GZ vom 9. August 2019)


12.08.2019

Das Zuhören ist tatsächlich eine Kunst


Karin Fröhlich, Goslar, zu den Gedanken zum Sonntag von Pfarrer Ralph Beims „Gesprächskultur“ (GZ vom 10. August 2019)


12.08.2019
1

Der Wald hat schlimmere Feinde als Borkenkäfer


Peter Malies, Goslar, zum Leserbrief von Dr. Wolf-Eberhard Barth „Forstliche Erfahrungen werden missachtet“ (GZ vom 8. August 2019)


12.08.2019

Endlich die Alten rausschmeißen


Gerhard Quaiser, Goslar, zum Artikel „‘Wir brauchen Mehrheiten jenseits der CDU‘“ (GZ vom 8. August 2019)


08.08.2019
1

Steuern werden Tieren nicht zugute kommen


Herbert Pohle, Goslar-Immenrode, zum Artikel „Ist Fleisch wirklich zu billig?“ (GZ vom 8. August 2019)


07.08.2019

Junge Bäume brauchen Schutze der Älteren


Gunther Walsleben, Hildesheim, zur Berichterstattung über den Klimaschutz


07.08.2019

Frankenberger Teich bereitet Sorgen


Heide-Gerda Pohl, Augsburg, zum Zustand der Grünanlagen und Teiche in Goslar


07.08.2019

Haltlose Aussagen schüren Unruhe


Norbert Ludwig, Bad Harzburg, zum Leserbrief von Joachim Meyer „Unterschied zwischen Rente und Pension“ (GZ vom 3. August 2019)


06.08.2019

Der gute Anfang ist gemacht


Dr. Friedrich Busmann, Arch./Stadtplaner, Stadtbaurat i.R., Bad Harzburg, zur Berichterstattung über das zukünftige Kaiserpfalzquartier


06.08.2019
1

Den Eigentümer in die Pflicht nehmen


Claus Peter Herfurth, Bad Harzburg, über das Brandhaus in der Breiten Straße/Westeroder Straße in Bad Harzburg


05.08.2019

Herkömmliche Stadtpläne bevorzugt


Georg Graf, Goslar, zum Artikel „So hilft Google Maps im Urlaub“ (GZ vom 3. August 2019)


02.08.2019
1

Forstliche Erfahrungen werden missachtet


Dr. Wolf-Eberhard Barth, Goslar, zur Berichterstattung über das Waldsterben im Harz


  • Seite 1 / 56