Brummers Bücher-Blog
Veröffentlicht am 12.01.2017
Wo ist das Problem?
Der 87-jährige Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger überraschte die Öffentlichkeit vor zwei Jahren mit einem Rat. In der Frankfurter Allgemeinen Zeitung empfahl er, sämtliche Mobiltelefone wegzuwerfen und generell die Nutzung des Internets zu verweigern. Mit dieser simplen Maßnahme würde hinterhältigen Überwachern und Netzkriminellen der Boden entzogen und der Rest der Menschheit könne ein Leben ohne Furcht führen.
weiterlesen
Brummers Bücher-Blog
Veröffentlicht am 08.12.2016
Guter Rat in wirren Zeiten
2016 – ein Jahr, das schon in der Silvesternacht für Negativschlagzeilen sorgte und selbst Berufsoptimisten schlaflose Nächte bereitet.
weiterlesen
Brummers Bücher-Blog
Veröffentlicht am 10.11.2016
Knockin‘ on heaven’ s door
Wer hätte das gedacht? Die rätselhafte Entscheidung des Nobelpreiskomitees, den Literaturpreis an Bob Dylan zu vergeben, hat ein mächtiges Rauschen im feuilletonistischen Blätterwald verursacht. Von euphorischer Begeisterung bis zu schierem Entsetzen reichte die Bandbreite der Reaktionen, und selbst der Geehrte war zunächst sprachlos ob der Auszeichnung.
weiterlesen
Brummers Bücher-Blog
Veröffentlicht am 12.10.2016
Literatur? Nobel? Preis?
Sie lesen gern und haben die Namen José Echegaray, Henrik Pontoppidan und Yasunari Kawabata noch nie gehört? Grämen Sie sich nicht! Selbst Menschen, die professionell mit Literatur zu tun haben, sind häufig ratlos, wenn im Oktober der Name des frisch gekürten Literaturnobelpreisträgers bekannt gegeben wird.
weiterlesen
Brummers Bücher-Blog
Veröffentlicht am 14.09.2016
Lesen macht alt
Je älter man wird, umso mehr interessiert man sich für Methoden, die das Leben verlängern: Vitamintabletten, Ausdauersport, vegetarisches Essen und vielleicht sogar Frischzellen – es gibt eine Menge Dinge, die den natürlichen Alterungsprozess des Menschen verlangsamen sollen.
weiterlesen
Brummers Bücher-Blog
Veröffentlicht am 12.08.2016
Der kleine Unterschied
Wenn „Er“ zum Buch greift, will er sich informieren: über Technik, Wissenschaft, Geschichte oder Weltpolitik. „Sie“ schätzt beim Lesen menschlich Tief- und manchmal auch Abgründiges: Schicksal, Liebe, Hass und Leidenschaft.
weiterlesen
Brummers Bücher-Blog
Veröffentlicht am 14.07.2016
So klappt es mit dem Schulbuchkauf
Sommer, Sonne, Schulbuchsaison und das bedeutet: Bestelllisten, die in den unendlichen Weiten der Schultasche verloren gegangen sind, Geduldsproben in der Buchhandlung und Eltern am Rande des Nervenzusammenbruchs. Fünf Tipps sollen helfen, den Einkauf in diesem Jahr besser zu überstehen:
weiterlesen
Brummers Bücher-Blog
Veröffentlicht am 09.06.2016
Offenbarungen im Bücherregal
Der Börsenverein des deutschen Buchhandels hat es kürzlich tatsächlich geschafft, die Zahl sinnlos geführter Umfragen um eine weitere zu erhöhen.
weiterlesen
Brummers Bücher-Blog
Veröffentlicht am 12.05.2016
Eine Frage der Schuld
Der deutsche Autor und Strafverteidiger Ferdinand von Schirach hat im vergangenen Jahr ein Theaterstück geschrieben, das die Nation spaltet.
weiterlesen
Brummers Bücher-Blog
Veröffentlicht am 07.04.2016
Literatur to go
Der moderne Mensch hat keine Zeit. Er hetzt von Termin zu Termin: schnelles Internet, Fast Food, Coffee to go und ein app-optimierter Lifestyle helfen ihm dabei. Zeit zum Lesen? Fehlanzeige! Dennoch braucht niemand mehr auf gelehrten Literatur-Smalltalk beim Stehempfang zu verzichten: Der hessische Dramaturg Michael Sommer inszeniert Weltliteratur von Beckett bis Sophokles auf seinem YouTube-Kanal seit Neuestem „to go“.
weiterlesen
Brummers Bücher-Blog
Veröffentlicht am 10.03.2016
Billy ohne Ordnung
Am 25. Februar ist Gillis Lundgren im Alter von 86 Jahren gestorben. Der Name sagt Ihnen nichts? Mit einiger Wahrscheinlichkeit besitzen Sie ein Möbelstück, das er entworfen hat: das Billy Bücherregal aus dem Hause Ikea. Der furnierbezogene Sperrholzschrank ist in rund41 Millionen Wohnzimmern weltweit zu Hause und schafft Speicherplatz für jede Menge Datenträger aus Papier und Pappe.
weiterlesen