11.02.2016
Ast erschlägt Waldarbeiter
Wöltingerode. Ein Waldarbeiter ist am Donnerstag um 8.40 Uhr bei Arbeiten im Harly ums Leben gekommen. Der Forstwirt war gemeinsam mit zwei Kollegen und seinem Vorgesetzten bei der Starkholzernte.
88%
11.02.2016


Gesamtschule und Unesco: Viel Globalität im okerschen Normalmaß
Oker. Das größte Kompliment kam per Versprecher: Als der Moderator die „Bundes-Koordinatorinnen“ Inga Passow und Sabine Rehse aufrief, meinte er „nur“ die Kräfte der Adolf-Grimme-Gesamtschule.
94%
11.02.2016


Aldimarkt wird abgerissen
Bündheim. Seit 2007 gibt es die Aldifiliale in der Schlewecker Straße. Gegen Ostern soll sie abgerissen werden, um Platz für etwas Neues zu schaffen.
92%
11.02.2016


AfD strebt in mehrere Kommunalparlamente
Goslar. Der Kreisverband Goslar der AfD will im Landkreis Goslar in mehrere Kommunalparlamente. Die Partei strebt zu den Kommunalwahlen 2016 Sitze im Stadtrat von Goslar und Bad Harzburg, im Gemeinderat Liebenburg (...)
93%
11.02.2016
„Harzer Falken“ dürfen nicht locker lassen
Entspannung ja, Sicherheit nein. Der Sprung auf Rang elf der Eishockey-Oberliga hat die Ausgangsposition der „Harzer Falken“ deutlich verbessert, der Klassenerhalt ist aber noch lange nicht festgezurrt.
90%
11.02.2016
Vom „Wurstezipfel“ zum Wohnheim
Clausthal-Zellerfeld. Der anhaltende Boom der TU Clausthal sorgt für weitere Investitionen in studentischem Wohnraum.
95%
11.02.2016
Kind verletzt sich in Turnhalle – Polizei ermittelt
Lautenthal. Eine Frau aus Lautenthal hat Anzeige bei der Polizei erstattet, weil sich ihre neunjährige Tochter beim Betreuungsunterricht in der Turnhalle der Grundschule Lautenthal verletzt hat.
92%
11.02.2016
Pädophiler aus Oker muss für dreieinhalb Jahre in Haft
Goslar. Ein 49-jähriger Langzeitarbeitsloser aus Oker musste sich zum wiederholten Male wegen seines Hangs zu Pädophilie verantworten.
95%
11.02.2016
Glätte führt zu mehreren Unfällen
Harz. Zu mehreren Unfällen mussten am Donnerstag die Beamten des Polizeireviers Harz wegen Straßenglätte ausrücken.
84%
11.02.2016
Bürger wünschen sich die Energiewende
Liebenburg. „Der Rückhalt für die lokale Energiewende ist hoch.“ Auf diese Formel bringt Bürgermeister Alf Hesse das Ergebnis der Bürgerbefragung, die im November in der Liebenburg stattgefunden hat.
93%
11.02.2016
Hintergrund: Das Gravitationswellen-Observatorium Ligo
Ligo-Detektor in den USA
Washington (dpa) - Ligo ist ein Laser-Interferometer-Gravitationswellen-Observatorium, das in den USA für den Nachweis von Gravitationswellen gebaut worden ist. Der Detektor besteht aus zwei rechtwinklig zueinander (...)
11.02.2016
Medwedew warnt bei Bodentruppen in Syrien vor «Weltkrieg»
Dmitri Medwedew
Berlin (dpa) - Der russische Regierungschef Dmitri Medwedew hat vor einem «Weltkrieg» im Falle der Entsendung westlicher oder arabischer Bodentruppen nach Syrien gewarnt. Bodentruppen würden den Krieg in Syrien nur auf (...)
11.02.2016
Twitter verliert aktive Nutzer
Logo des Kurznachrichtendienstes Twitter
San Francisco (dpa) - Auch Twitter-Gründer Jack Dorsey gelingt bisher keine Wende: Der Kurznachrichten-Dienst hat im jüngsten Quartal erstmals aktive Nutzer verloren.
11.02.2016
66. Berlinale mit «Hail, Caesar!» eröffnet
66. Berlinale - George & Amal Clooney
Berlin (dpa) - Blick durch's Schlüsselloch gefällig? Zum Auftakt der 66. Berlinale haben die US-Regisseure Joel und Ethan Coen das Publikum am Donnerstagabend mit hinter die Kulissen der Traumfabrik Hollywood genommen.
11.02.2016
Lagarde für zweite Amtszeit an IWF-Spitze nominiert
Washington (dpa) - Die französische Ex-Finanzministerin Christine Lagarde steht vor einer zweiten Amtszeit an der Spitze des Internationalen Währungsfonds (IWF). Es gebe keinen Gegenkandidaten, sagte eine IWF-Sprecherin (...)
11.02.2016
USA und Brasilien treiben Suche nach Zika-Impfstoff voran
Zika-Virus
Brasilia (dpa) - Die USA und Brasilien haben ein Abkommen zur raschen Entwicklung eines Impfstoffes gegen das Zika-Virus unterzeichnet.
11.02.2016
Biathleten bei WM-Generalprobe ohne Podestplatz
Erik Lesser
Presque Isle (dpa) - Um seine Mission WM-Gold nicht zu gefährden, hat Deutschlands Spitzen-Biathlet Simon Schempp auf die Einzelrennen bei der WM-Generalprobe verzichtet.