24.07.2014
Bad Harzburg
Regen am dritten Renntag der Harzburger Rennwoche

Heute steht der dritte Renntag der Harzburger Rennwoche auf dem Programm. Insgesamt gibt es neun  Rennen, darunter auch drei Hindernisrennen. Zur Zeit regnet es allerdings am Weißen Stein.

Oker
Unkraut-Projektwoche an der Adolf-Grimme-Gesamtschule

Die Achtklässler der Adolf-Grimme-Gesamtschule jäten in ihrer kompletten Projektwoche Unkraut und schneiden Büsche und Bäume auf dem Schulgelände in Oker zurück.

Astfeld
Ausbau Stadtfeld: Unternehmer sieht seine Interessen gefährdet

Im letzten Moment vor dem Ausbau der Straße Im Stadtfeld scheint sich ein Konflikt zwischen der Stadt und der Firma Fisch Otto anzubahnen. Peter Otto sieht seine betrieblichen Interessen gefährdet.


weitere aktuelle Nachrichten
23.07.2014
Der Künstler Martin Gremse und die expressive Form der Neugierde
Goslar. Sein Atelier sieht aus, als wären dort Farben explodiert. Der sie zum Explodieren brachte, ist Martin Gremse – Künstler und Mediziner zugleich, für beides brennt der 31-Jährige.
96%

23.07.2014


CDU-Ratsherr stürzt über judenfeindlichen Facebook-Post
Seesen. Der Seesener CDU-Ratsherr Werner Mroz hat im Internet Juden beschimpft und tritt nun nach Rücksprache mit dem CDU-Kreisvorsitzenden Rudolf Götz aus der Partei aus.
94%
23.07.2014


Philippinische Studenten: Rückschlag für Akademie-Pläne
Goslar. Eine nicht erteilte Akkreditierung, ein Streit mit dem Land vor Gericht und ein neuer Partner aus Bad Honnef: Die Goslarer Pläne mit Studenten von den Philippinen laufen alles andere als rund.
88%
23.07.2014


Getreidefeld gerät in Brand
Goslar. Ein abgeerntetes Getreidefeld ist am Mittwochabend an der Bundesstraße 6 zwischen Immenröder Straße und Robert-Koch-Straße in Brand geraten.
85%
23.07.2014
Viele Telefonzellen verschwinden, denn da telefoniert niemand mehr
Bad Harzburg. Im Handy-Zeitalter sind öffentliche Telefonzellen ein Anachronismus. Die Telekom baut deshalb die meisten Zellen in Bad Harzburg ab. Fünf jedoch bleiben erhalten.
93%
23.07.2014
Nationalpark: Der Borkenkäfer meldet sich zurück
Wernigerode. Begünstigt durch den milden Winter hat sich im Nationalpark Harz der Borkenkäfer ausgebreitet. In einem 500 Meter breiten Streifen um den Park würden befallene Bäume entfernt.
88%
23.07.2014
Jetzt wartet der GSC 08 im Pokal auf den VfL Osnabrück
Die Goslarer Zuschauer dürfen sich auf einen Pokalknüller gegen den VfL Osnabrück freuen. Der GSC 08 erledigte am Mittwoch seine Pflichtübung bei Eintracht Northeim mit 5:2 (3:1).
93%

Neueste Fotos & Videos
24.07.2014
Moskau dementiert Abschüsse ukrainischer Jets
Su-25-Kampfjets
Moskau/Donezk (dpa) - Nach dem Abschuss zweier ukrainischer Kampfjets hat Russland Vorwürfe aus Kiew zurückgewiesen. Es sei unwahr, dass von russischem Gebiet auf die ukrainischen Suchoi SU-25 geschossen worden sei, (...)
Mehr
24.07.2014
Ukrainische Regierung zurückgetreten
Petro Poroschenko
Kiew (dpa) - Die Regierung der Ukraine ist am Donnerstag zurückgetreten. Das teilte Ministerpräsident Arseni Jazenjuk in Kiew mit.
Mehr
24.07.2014
LG verdient wieder Geld mit Smartphones
LG
Seoul (dpa) - Der südkoreanische Elektronik-Konzern LG hat die Verlustserie in seinem Smartphone-Geschäft gestoppt. Da im vergangenen Quartal auch die Unterhaltungselektronik profitabler lief als vor einem Jahr, schoss (...)
Mehr
24.07.2014
Fatih Akin mit neuem Film im Wettbewerb von Venedig
Fatih Akin
Rom (dpa) - Regisseur Fatih Akin geht mit seinem neuen Film «The Cut» ins Rennen um den Goldenen Löwen beim diesjährigen Filmfestival von Venedig. Eröffnet wird die 71. Ausgabe von dem US-amerikanischen Film «Birdman (...)
Mehr
24.07.2014
IWF senkt Wirtschaftsprognose - Warnung vor Krisen
Internationaler Währungsfonds
Mexiko-Stadt (dpa) - Konjunktursorgen der Wirtschaftsmächte USA und China sowie die Krise in der Ukraine haben laut dem Internationalen Währungsfonds (IWF) das weltweite Wachstum gedrosselt.
Mehr
24.07.2014
Forscher sammeln Erbgut-Informationen von Nordsee-Tieren
Frankfurt/Wilhelmshaven (dpa) - Mit einer DNA-Datenbank zu Nordsee-Tieren wollen Forscher das Wissen über bedrohte Arten und kommerziell wichtige Fische verbessern. Biodiversitätsforscher haben bislang (...)
Mehr
24.07.2014
Bremer Senator bekräftigt Haltung zu Risikospielen
Ulrich Mäurer
Frankfurt/Main (dpa) - Trotz der Drohung eines Länderspiel-Entzuges plant Bremens Innensenator Ulrich Mäurer weiterhin, den Profi-Fußball für Polizeieinsätze bei Hochrisiko-Spielen zahlen zu lassen.
Mehr