27.01.2015
Vienenburg
Vienenburger Polizei entscheidet über Umzug ins ehemalige Rathaus

Die Chance, dass die Polizei in das ehemalige Rathaus einzieht, wird größer: Die Stadt ist zum Umbau bereit und hat den Entwurf eines Mietvertrages vorgelegt.

Clausthal-Zellerfeld
Weltweit einmaliger Hochleistungsprüfstand

Zur Entwicklung von Gleitlagern betreibt das Institut für Tribologie und Energiewandlungsmaschinen eine 1,8 Mio. teure Anlage, die drei Jahre konstruiert wurde.

Bad Harzburg
Auto rast in die Böschung am Harzburger Dreieck

Weil er im letzten Moment nach rechts abbiegen wollte, das aber nicht mehr schaffte, raste am Dienstagmorgen ein 22-Jähriger mit seinem Auto in die Böschung des Harzburger Dreiecks.


 
26.01.2015
Wenn Fuchs und Hase posieren
Harz. Der Nationalpark Harz liefert Schnappschüsse aus dem Wald: Tiere tapsen regelmäßig in die Fotofalle – auch solche, um die es den Mitarbeitern eigentlich nicht geht.
87%
26.01.2015


Auto stürzt am Wasserfall in die Radau und in der Bank riecht es verbrannt
Bad Harzburg. Zweimal rückte am Montag die Feuerwehr aus. Erst roch es in einer Bank extrem nach einem Feuer, dann stürzte ein Auto gegenüber des Radau-Wasserfalls in ein Wehr.
84%
26.01.2015


„Februar wird der Schicksalsmonat“
Goslar. Geht es nach den Plänen der Konzernführung, könnte Karstadt in Goslar einen großen Teil seiner Eigenständigkeit verlieren. Das jedenfalls kritisiert Verdi-Mitarbeiter Eberhard Buschbom-Helmke.
92%
26.01.2015


Tankstellenräuber flüchtete Richtung Dorf
Liebenburg. Nach dem bewaffneten Überfall auf die Star-Tankstelle in Liebenburg laufen die Ermittlungen der Polizei auf Hochtouren.
91%
26.01.2015
Kämpfer fürs Silberbornbad finden wenig Mitstreiter
Bad Harzburg. Die auf fünf Monate verkürzte Saisonzeit des Silberbornbades wollen MTK und Förderverein Silberbornbad so nicht hinnehmen. Sie planen Protest, finden dafür aber wenig Mitstreiter.
94%
26.01.2015
Schlaue Energienetze für die Nordharzer sind das Ziel
Nordharz. Die Gemeinde Liebenburg und die Ortschaft Wolfshagen sind Teil eines bundesweiten Pilotprojekts. Es geht um den Aufbau schlauer Energienetze, um „Smart Microgrids“.
95%
26.01.2015
Trostrunde kommt beim GSC auf den Prüfstand
Nichts ist in Stein gemeißelt: Nach seinem 29. Hallenfußballturnier denkt der Goslarer SC 08 noch einmal über eine Modusänderung nach.
95%

Neueste Fotos & Videos
27.01.2015
70 Jahre nach der Befreiung: Überlebende haben das Wort
Auschwitz-Birkenau
Oswiecim (dpa) - Noah Klieger hat einen Tiefpunkt der Menschheitsgeschichte erlebt - und überlebt: Auschwitz-Birkenau, das größte der nationalsozialistischen Vernichtungslager, den Todesmarsch, auf dem mindestens 9000 (...)
27.01.2015
DAK: Rekordkrankenstand bei psychischen Erkrankungen
Depressionswetter
Hamburg (dpa) - Die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen hat 2014 einen Höchststand erreicht. Einer Erhebung der DAK zufolge entfielen im vergangenen Jahr knapp 17 Prozent aller Ausfalltage auf (...)
27.01.2015
Twitter will mehr Austausch zwischen den Nutzern ermöglichen
Twitter
San Francisco (dpa) - Twitter nimmt mit einer neuen Funktion den populären Kurzmitteilungsdienst WhatsApp ins Visier und setzt zudem stärker auf Videos.
27.01.2015
Die Pariser Haute Couture feiert das Leben
Paris Fashion Week - Chanel
Paris (dpa) - Sie gilt als Traumfabrik der Mode: Die Pariser Haute Couture, die mit ihren handgearbeiteten Roben nur für einige «Happy Few» weltweit erschwinglich ist, hat mit dem Alltag der meisten wenig zu tun.
27.01.2015
Berlin erwartet Jobrekord, mehr Wachstum und sattes Lohnplus
Sigmar Gabriel
Berlin (dpa) - Nach dem robusten Wirtschaftswachstum im vergangenen Jahr erwartet die Bundesregierung auch für 2015 wieder ein kräftiges Konjunkturplus.
26.01.2015
«Tschuri» schüttelt den Staub von vier Jahren ab
Komet "Tschuri"
Nordwijk/London (dpa) - Der Komet «Tschuri» schüttelt auf seinem Weg um die Sonne derzeit den Staub der vergangenen vier Jahre ab. Das berichtet ein internationales Forscherteam um Rita Schulz von der europäischen (...)
27.01.2015
Ohne Reue - Armstrong drängt zurück ins Rampenlicht
Doping-Sünder
London (dpa) - Der abgestürzte Radsport-Superstar Lance Armstrong kneift nur kurz die Lippen zusammen. Ohne Reue gibt er dann zu, dass er zwar 2015 nicht dopen würde, es in einer vergleichbaren Situation wie damals aber (...)